+
Justin Bieber

Wieder Ärger

Justin Biebers Bodyguard und Fahrer festgenommen

Atlanta - Wieder Ärger für Sänger Justin Bieber: Einer seiner Bodyguards und ein Fahrer sind am Dienstag in Sandy Springs im US-Bundesstaat Georgia festgenommen worden.

Das berichteten mehrere US-Medien übereinstimmend unter Berufung auf die Polizei. Sie sollen zuvor einem Kameramann das Equipment abgenommen und damit geflüchtet sein. Die Auseinandersetzung soll sich vor einem Vergnügungspark vor den Toren Atlantas ereignet haben, in dem sich der Sänger aufgehalten haben soll. Sein 32 Jahre alter Bodyguard und der 49 Jahre alte Fahrer seien von der Polizei in der Einfahrt der Villa festgenommen worden, die der kanadische Sänger in Sandy Springs gemietet habe. Bieber sei aber nicht an dem Vorfall beteiligt gewesen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wachs-Trump bei Madame Tussauds in London
Donald Trump zieht in die Wachsfigurenkabinette dieser Welt ein. Gerade wurde sein Ebenbild in Madrid enthüllt, jetzt ist London dran.
Wachs-Trump bei Madame Tussauds in London
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Der Sommer scheint noch fern. Doch mancher wittert ein Schnäppchen, wenn er sich jetzt um Bademode bemüht. Vorsicht ist allerdings geboten: Einige Online-Anbieter …
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Kommentare