Justin Timberlake denkt an den Ruhestand

- London - US-Popstar Justin Timberlake (22) macht sich Gedanken über ein Ende seiner Karriere, lässt aber offen, wann es so weit sein wird. Wie der "Mirror" berichtet, sagte Timberlake, er komme immer schlechter mit der öffentlichen Aufmerksamkeit zurecht.

<P>"Ich habe schon früher gesagt, dass ich das nicht mehr machen will und dass dies alles es nicht wert ist", sagte er. "Die Leute haben dann gesagt, dass dies der Preis sei, den man zahlen müsse. Und ich antworte darauf "Wirklich? Irgendjemand muss vergessen haben, mir diese Rechnung zu schicken. </P><P>Ich mache mit meiner Familie und meinen Freunden immer Witzchen darüber, dass ich mit 30 in den Ruhestand trete." Multimillionär Timberlake machte klar, für ihn gebe es keine Rückkehr zur Boygroup /N Sync: "Was ich jetzt mache, ist zehnmal besser als alles, was /N Sync je gemacht haben."<BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Mit ihrer ersten großen Rolle in einer deutschen Produktion landet Schauspielerin Diane Kruger beim Filmfestival in Cannes gleich mal den Hauptgewinn. Die Freude ist …
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
De "Game of Thrones"-Star Liam Cunnigham bereitet sich auf das Leben nach der Serie vor. Angst vor ausbleibenden Rollenangeboten muss er nicht haben.
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor

Kommentare