Justin Timberlake denkt an den Ruhestand

- London - US-Popstar Justin Timberlake (22) macht sich Gedanken über ein Ende seiner Karriere, lässt aber offen, wann es so weit sein wird. Wie der "Mirror" berichtet, sagte Timberlake, er komme immer schlechter mit der öffentlichen Aufmerksamkeit zurecht.

<P>"Ich habe schon früher gesagt, dass ich das nicht mehr machen will und dass dies alles es nicht wert ist", sagte er. "Die Leute haben dann gesagt, dass dies der Preis sei, den man zahlen müsse. Und ich antworte darauf "Wirklich? Irgendjemand muss vergessen haben, mir diese Rechnung zu schicken. </P><P>Ich mache mit meiner Familie und meinen Freunden immer Witzchen darüber, dass ich mit 30 in den Ruhestand trete." Multimillionär Timberlake machte klar, für ihn gebe es keine Rückkehr zur Boygroup /N Sync: "Was ich jetzt mache, ist zehnmal besser als alles, was /N Sync je gemacht haben."<BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Mysteriöse Post an die Royals hält die Polizei in London in Atem. Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle sollen verdächtige Briefe mit einer Substanz erhalten …
Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
„Star Wars“ - Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern. Jedi-Ritter Luke Skywalker“ muss dafür allerdings auf den Boden bleiben. Das Universum muss warten.
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. Das hat sie "extrem beleidigt", schreibt die Schauspielerin …
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars
Ob Justin Bieber, Rihanna oder der Kardashian-Klan - Miriam Milord hat für sie alle schon Kuchen gebacken. Die Düsseldorferin entwirft in ihrem New Yorker Laden die …
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars

Kommentare