+
Der kleine Silas ist jetzt bereits ein echter Grizzlies-Fan.

Das erste Foto

Justin Timberlake und Jessica Biel zeigen ihr Söhnchen! 

Berlin - Gut eine Woche nach der Geburt seines Sohnes Silas, hat Justin Timberlake (34) ein Foto des Babys bei Instagram gepostet. Der Kleine ist jetzt bereits ein großer Basketball-Fan.

Die Timberlakes sind bereit!!!“, schrieb er am Sonntag (Ortszeit) dazu. Das Bild zeigt Jessica Biel (33) mit dem kleinen Silas auf dem Arm, der ein blaues T-Shirt des Basketball-Teams „Memphis Grizzlies“ trägt. An der Mannschaft besitzt der Sänger Eigentumsanteile, er stammt aus Memphis im US-Bundesstaat Tennessee.

The Timberlakes are ready!!! GO GRIZZ! #GritNGrind #Playoffs #BabyGrizzROAR

Ein von Justin Timberlake (@justintimberlake) gepostetes Foto am

Das Promi-Paar hatte die Schwangerschaft lange geheim gehalten. Geheiratet hatten Biel und Timberlake 2012 in Italien. Die Schauspielerin wurde vor allem mit der Serie „Eine himmlische Familie“ bekannt. Timberlake - früher bei der Boyband *NSYNC - ist längst nicht mehr nur als Musiker („Cry Me A River“) erfolgreich. Er hat auch Karriere als Schauspieler („The Social Network“) und Designer gemacht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
Kim Kardashian im blütenweißen Bikini vor einer Bergkulisse. Eigentlich ein Leckerbissen für ihre Fans. Wäre da nicht ihr merkwürdiger Kommentar dazu... 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
ZDF-Serien geben den Ton an
Sommerwetter in Deutschland - entsprechend gering war die Resonanz auf das Fernsehprogramm am Freitagabend. Am besten lief es noch für die ZDF-Krimiserien.
ZDF-Serien geben den Ton an
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Jutta Speidel ist als Schauspielerin bekannt. Neben ihrem Beruf setzt sich die 64-Jährige für obdachlose Mütter und Kinder an. Ihr Engagement begann mit einer Autopanne.
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Otto plaudert aus dem Nähkästchen: In den 70er Jahren wohnte er mit Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen zusammen. Beide hätten ihn oft nachts nicht schlafen …
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte

Kommentare