+
Justin Timberlake, der Napster-Mitbegründer Sean Parker in dem Facebook-Film “The Social Network“ verkörperte, mischt beí MySpace-Kauf mit.

Justin Timberlake steigt bei MySpace ein

Los Angeles - Justin Timberlake hat sich der Online-Werbefirma Specific Media beim Kauf von MySpace angeschlossen. Demnächst soll die Strategie vorgestellt werden, mit der man die Website wieder auf Vordermann bringen will.

Der Popstar, der Napster-Mitbegründer Sean Parker in dem Facebook-Film “The Social Network“ verkörperte, wird ein Büro in der MySpace-Hauptniederlassung in Beverly Hills haben. Timberlake habe etwa sechs Mitarbeiter, die ihn “rund um die Uhr“ bei der Ideenentwicklung unterstützten, sagte Specific Media-CEO Tim Vanderhook am Mittwoch bei Geschäftsabschluss mit dem Medienkonzern News Corp.

Der große Facebook-Knigge

Der große Facebook-Knigge

News Corp musste MySpace mit großen Verlusten losschlagen: Wie aus Kreisen verlautete, erhält das Unternehmen von Rupert Murdoch nur 35 Millionen Dollar (etwa 24,5 Millionen Euro) - ein Bruchteil der 580 Millionen Dollar, die Murdoch vor sechs Jahren für das Online-Netzwerk hinblättern musste.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Nina Agdal, Ex-Freundin von Hollywood-Superstar Leonardo di Caprio, bekam eine Absage von einem Modemagazin und reagierte darauf souverän.
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter …
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage

Kommentare