+
Jutta Speidel feierte den Jahreswechsel am Starnberger See.

Speidel schickt Neujahrswünsche übers Wasser

München - Die Schauspielerin Jutta Speidel (58) hat ihre Wünsche für 2013 übers Wasser geschickt. Die gebürtige Münchnerin feierte die Silvesternacht mit Freunden am Starnberger See.

„Wir haben unsere Wünsche aufgeschrieben, aus dem Papier Schiffchen gemacht und diese zusammen mit Schwimmkerzen auf den Starnberger See gleiten lassen. Wir haben nur geguckt und nicht geknallt, und es war sehr romantisch“, sagte Speidel der Nachrichtenagentur dpa am Freitagabend in München bei der Pferdeshow „10 Jahre Apassionata - Freunde für immer“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rätsel um Todesursache von Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan
Der plötzliche und unerwartete Tod von Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan sorgt für Spekulationen.
Rätsel um Todesursache von Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan
Das "Unwort des Jahres" 2017 heißt "alternative Fakten"
Auf "Gutmensch" und "Volksverräter" folgen "alternative Fakten": Mit dem "Unwort des Jahres" soll die Sensibilität für Sprache gefördert werden. Dabei werden Begriffe …
Das "Unwort des Jahres" 2017 heißt "alternative Fakten"
Meditieren vor Monet - Trend zu Yoga im Museum
Ist das noch Yoga oder schon Kunst? Immer mehr Museen laden inzwischen Yogis in ihre Ausstellungsräume. Meditation vor Monet, Sonnengruß vor Dalí - macht das Sinn?
Meditieren vor Monet - Trend zu Yoga im Museum
Sharon Stone lacht bei Frage nach sexueller Belästigung
Ins Detail ging Sharon Stone nicht, ihre Reaktion auf die Frage nach sexueller Belästigung lässt aber eigentlich kaum einen Spielraum zu.
Sharon Stone lacht bei Frage nach sexueller Belästigung

Kommentare