+
Lindsay Lohan

Juwelen-Fall: Aufschub für Lindsay Lohan

Los Angeles - Lindsay Lohan kann vorerst aufatmen: Sie muss in dieser Woche nicht mit einer möglichen Anklage wegen Diebstahls rechnen. Wie es in dem Fall jetzt weitergeht.

Die Staatsanwaltschaft teilte dem Internetdienst “Tmz.com“ mit, dass frühestens nächste Woche mit einer Entscheidung zu rechnen sei. Eine Juwelierin in Los Angeles hatte Lohan vorgeworfen, sie habe etwas mit dem Verschwinden einer teuren Halskette zu tun.

Promis 2010: Verliebt, verlobt, verheiratet - geschieden

Promis 2010: Verliebt, verlobt, verheiratet - geschieden

Eine Mitarbeiterin von Lohan gab die mehrere tausend Dollar teure Kette in dieser Woche bei der Polizei ab. Die Schauspielerin tat den Vorfall als Versehen ab. Lohan steht noch unter Bewährung. Die Strafe wegen Trunkenheit am Steuer zieht sich seit Jahren hin, weil die Schauspielerin immer wieder gegen die Auflagen verstößt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was die tägliche Hautreinigung und das Peelen bringt
An die Gesichtshaut kommt nur Wasser und Seife? Besser nicht! Seife kann hier den Säureschutzmantel der Haut verändern. Wichtig ist aber die tägliche Reinigung durchaus …
Was die tägliche Hautreinigung und das Peelen bringt
Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Imprägniermittel können Schuhe und Kleidung gegen Schmutz und Dreck schützen. Doch Verbraucher müssen bei der Anwendung einige Dinge beachten.
Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben

Kommentare