+
Kabarettist Jürgen Becker liegt nach einem Motorradunfall im Krankenhaus.

Motorradunfall

Kabarettist Jürgen Becker schwer verletzt

Jork/Stade - Der Kölner Kabarettist Jürgen Becker, Moderator der WDR-Satiresendung „Mitternachtsspitzen“ und Mit-Initiator der Kölner „Stunksitzung“, ist bei einer Motorradtour schwer verletzt worden.

Becker war am Donnerstag auf einer Landstraße südwestlich von Hamburg von der Fahrbahn abgekommen. Er berührte mit seiner Maschine einen Leitpfosten, überfuhr einen Rad- und Gehweg und prallte schließlich gegen einen Baum. Seine Begleiter hätten vorbildlich Erste Hilfe geleistet, berichtete die Polizei, die im Unfallbericht allerdings nicht seinen Namen nannte. Ein Rettungshubschrauber brachte Becker nach Hamburg in eine Klinik.

Der 54-Jährige liege mit einem Beckenbruch in einer Klinik, beide Arme seien in Gips, sagte Elisabeth Plum, die Sprecherin seines Managements, am Freitag. Sie bestätigte einen Bericht der Zeitung „Express“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Der einstige Rapper Mark Wahlberg führt nun die Liste der bestbezahlten Schauspieler der Welt an.
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Zwischen den beiden Halbschwestern Jenny Frankhauser (24) und Daniela Katzenberger (30) läuft es schon länger nicht sehr harmonisch. Jetzt reicht es Jenny.
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Der eigentlich für November geplante Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby (80) wegen sexueller Nötigung soll nun erst im März kommenden Jahres beginnen.
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben

Kommentare