Jörg Kachelmann bleibt weiter in Haft.

Kachelmann bleibt in Haft

Mannheim - Jörg Kachelmann, der Wetterexperte und Publikumsliebling, sitzt nach wie vor im Gefängnis. Er soll seine langjährige Freundin vergewaltigt haben. Kachelmann muss vorerst in Haft bleiben.

Der TV-Wettermoderator Jörg Kachelmann bleibt auch einen Monat nach seiner Verhaftung weiter im Gefängnis. Es sei noch kein Termin für eine neue Haftprüfung beantragt worden, sagte ein Sprecher der Mannheimer Staatsanwaltschaft am Montag auf Anfrage.

Lesen Sie auch:

Kachelmann-Festnahme lange vorbereitet

Kachelmann: Anklage sehr wahrscheinlich

Vergewaltigung? Jörg Kachelmann wehrt sich

Kachelmann: Stalking-Opfer oder Vergewaltiger?

Kachelmann-Anwalt: Keine schnelle Freilassung

Kachelmann sitzt seit dem 20. März wegen des Verdachts der Vergewaltigung seiner früheren Lebensgefährtin in Untersuchungshaft. Er bestreitet die gegen ihn erhobenen Vorwürfe. Die Staatsanwaltschaft geht nach eigenen Angaben dagegen von dringendem Tatverdacht aus. Dies würde nach derzeitigem Ermittlungsstand zu einer Anklage gegen den 51-Jährigen führen, sagte Sprecher Andreas Grossmann.

Kachelmann war am 20. März auf dem Rückweg von den Olympischen Spielen im kanadischen Vancouver auf dem Frankfurter Flughafen verhaftet worden. Einen ersten Antrag auf einen Haftprüfungstermin hatte der Anwalt des Meteorologen bei einer richterlichen Vernehmung zurückgezogen. [Staatsanwaltschaft]: L 4, 15, 68159 Mannheim

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock für Fans! Müller-Westernhagen sagt Konzerte ab
Schlechte Nachrichten für die, die Karten für eines der letzten drei Konzerte gehabt hätten: Marius Müller-Westernhagen muss krankheitsbedingt seine Tour abbrechen.
Schock für Fans! Müller-Westernhagen sagt Konzerte ab
Full-House-Star John Stamos hat sich verlobt
Seit zwei Jahren sind die beiden ein Paar: Nun will der US-Schauspieler John Stamos seine Freundin Caitlin McHugh heiraten.
Full-House-Star John Stamos hat sich verlobt
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Harvey Weinstein
Nach den Vorwürfen wegen sexueller Übergriffe, ermittelt nun auch die New Yorker Staatsanwaltschaft gegen den Filmproduzenten Harvey Weinstein.
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Harvey Weinstein
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Der portugiesische Fußballstar engagiert sich angesichts der verheerenden Waldbrände in seiner Heimat. Er soll die Kosten für die medizinische Versorgung von 370 …
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände

Kommentare