+
Der Prozess gegen den Wettermoderator Jörg Kachelmann (Archivbild) soll am Montag voraussichtlich mit der Vernehmung des mutmaßlichen Opfers fortgesetzt werden.

Kachelmann: Entscheidung über Befangenheit nicht vor Montag

Mannheim - Im Kachelmann-Prozess wird es vor Montag keine Entscheidung über den Befangenheitsantrag gegen die Richter geben.

Die Richter würden “nicht vor Anfang nächster Woche“ entscheiden, sagte ein Sprecher des Landgerichts Mannheim am Freitag der Nachrichtenagentur dpa.

Der Prozess gegen den Wettermoderator Jörg Kachelmann soll am Montag voraussichtlich mit der Vernehmung des mutmaßlichen Opfers fortgesetzt werden. Eine Entscheidung über den Befangenheitsantrag muss nach der Strafprozessordnung spätestens bis zum übernächsten Verhandlungstag am kommenden Mittwoch erfolgen.

Kachelmann-Prozess: Die Bilder

Kachelmann-Prozess: Die Bilder

Kachelmanns Anwälte hatten am Mittwoch einen Ablehnungsantrag gegen die drei Berufsrichter der 5. Großen Strafkammer gestellt. Das Gericht hatte es abgelehnt, das mutmaßliche Vergewaltigungsopfer darüber zu belehren, dass sie die Aussage verweigern darf, falls sie sich ansonsten selbst belasten würde.

Die Verteidigung Kachelmanns sieht darin ein Zeichen, dass die Richter entschlossen seien, der Frau zu glauben und dass sie eine - unter Umständen strafbare - falsche Beschuldigung für ausgeschlossen halten.

Kachelmanns ehemalige Geliebte behauptet, der Fernsehmoderator habe sie mit einem Messer bedroht und vergewaltigt. Der 52 Jahre alte Schweizer bestreitet die Vorwürfe. Die Verteidigung hatte schon zu Prozessbeginn einen Befangenheitsantrag gegen zwei der Richter gestellt. Dieser war jedoch abgelehnt worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Im Filmgeschäft müsse sich etwas ändern, findet die Schauspielerin. Sie beklagt, dass es - wie in vielenen anderen Branchen auch - immer noch überwiegend Männer sind, …
Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Beth Ditto will unbedingt schwanger werden - später
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto will unbedingt schwanger werden - später
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held
Der damals 18-jährige Matthias Rust wurde nach seiner Landung mit einer Cessna in Moskau festgenommen und zu vier Jahren Arbeitslager verurteilt. Allerdings wurde er …
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held
Der Job lohnt sich: Perry kassiert unfassbare Gage für Jury-Job
US-Sängerin Katy Perry wird ziemlich durch den Kakao gezogen. Spott über ihre Frisur, Streit mit Kolleginnen, missliche TV-Auftritte - aber das Geld stimmt. Definitiv.
Der Job lohnt sich: Perry kassiert unfassbare Gage für Jury-Job

Kommentare