+
Jörg Kachelmann stand wegen dem Vorwurf der Vergewaltigung vor Gericht.

Nach Vergewaltigungs-Prozess

Kachelmann verklagt Ex-Geliebte

Mannheim - Der freigesprochene Wettermoderator Jörg Kachelmann hat nach den Vergewaltigungsvorwürfen eine Schadenersatzklage gegen seine ehemalige Geliebte eingereicht. Wie viel er verlangt:

Eine entsprechende Information der Illustrierten “Bunte“ bestätigte ein Sprecher des Frankfurter Landgerichts. Kachelmann verlange 13 352,69 Euro Schadenersatz.

Die Stationen im Kachelmann-Prozess

Urteil im Fall Kachelmann: Die Stationen des Prozesses

Das Landgericht Mannheim hatte den Wettermoderator am 31. Mai 2011 vom Vorwurf der schweren Vergewaltigung und gefährlichen Körperverletzung freigesprochen. Kachelmann war im März 2010 festgenommen worden, nachdem seine Ex-Freundin ihn der Vergewaltigung bezichtigt hatte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie war Kellnerin: Münchner Studentin nach Sex mit Orlando Bloom gefeuert
Erst die Lust, dann der Frust: Eine Kellnerin vergnügte sich mit Schauspieler Orlando Bloom auf seinem Zimmer. Am nächsten Tag erwischte sie ihr Chef nackt im Bett und …
Sie war Kellnerin: Münchner Studentin nach Sex mit Orlando Bloom gefeuert
Gesichtscreme für Männer: Es müssen keine Luxusprodukte sein
Feuchtigkeit statt Fett: Das ist der entscheidende Punkt bei der Gesichtspflege für Männer. Die Stiftung Warentest hat zwölf solcher Cremes unter die Lupe genommen. Die …
Gesichtscreme für Männer: Es müssen keine Luxusprodukte sein
Queen Elizabeth besucht die "Chelsea Flower Show"
Ein blumiger Termin. Die britische Königin besuchte auch in diesem Jahr die altehrwürdige "Chelsea Flower Show".
Queen Elizabeth besucht die "Chelsea Flower Show"
Manuel Neuer: Heimliche Hochzeit in Österreich
Tannheim - FC-Bayern-Star Manuel Neuer hat sich getraut. Einen Tag nach der Meisterfeier gaben er und seine Freundin Nina sich am Sonntag in Österreich das Ja-Wort.
Manuel Neuer: Heimliche Hochzeit in Österreich

Kommentare