+
In einem Interview spricht Jörg Kachelmann nicht gerade positiv über die deutsche Justiz.

Kachelmann wettert gegen "Gaga-Justiz"

Mannheim - Nach seinem Freispruch hat Wettermoderator Jörg Kachelmann erneut harsche Kritik an der deutschen Justiz geäußert und seiner Ex-Geliebten mit rechtlichen Schritten gedroht.

Lesen sie auch:

Kachelmann: Jetzt schießt die Ex-Geliebte zurück

“Der Vergewaltigungsvorwurf ist dank einer pervertierten Justiz zum nützlichen Instrument geworden, mit dem Frauen ungestraft Männer loswerden können“, sagte Kachelmann der schweizerischen Zeitschrift “Weltwoche“, die an diesem Donnerstag erscheint.
In dem Interview spricht Kachelmann von einer “deutschen Gaga-Justiz“. Die Staatsanwälte bezeichnet er dem Text zufolge als “durchgeknallt“ und als “Gefahr für den Rechtsstaat“. Das Landgericht Mannheim hatte Kachelmann Ende Mai aus Mangel an Beweisen vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen.

Urteil im Fall Kachelmann: Die Stationen des Prozesses

Urteil im Fall Kachelmann: Die Stationen des Prozesses

Der Schweizer Kachelmann sagte, er habe keinen Hass gegen seine ehemalige Geliebte. Die Frau hatte ihm vorgeworfen, er habe sie mit einem Messer bedroht und vergewaltigt. “Ich gehe gegen alle vor, gegen die Frau mit dem Hauptvorwurf, aber auch gegen die Trittbrettfahrerinnen“, wird er zitiert. “Früher oder später werden sich die Gerichte mit ihr befassen.“ Der Vorsitzende Richter hatte in der Urteilsbegründung allerdings betont, dass der Nebenklägerin eine absichtliche Falschaussage nicht nachzuweisen sei.

“Vor diesem Gericht nützt dir auch komplette Unschuld nichts“, sagte Kachelmann der “Weltwoche“. “Alle Polizisten, alle Staatsanwälte, der Anwalt der Falschbeschuldigerin und das Gericht wussten damals und wissen heute, dass ich zu hundert Prozent unschuldig bin. Sie wussten schon früh, dass die Falschbeschuldigerin lügt“, sagte der Moderator, der sich der “Weltwoche“ zufolge in Frankreich aufhält.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Diese Einsamkeit ...“ Helene Fischer gibt tiefe Einblicke in ihr Seelenleben
Ungewöhnliche private Einblicke: Helene Fischer spricht über Einsamkeit und was Florian Silbereisen damit zu tun hat.
„Diese Einsamkeit ...“ Helene Fischer gibt tiefe Einblicke in ihr Seelenleben
Royales Baby: Enkelin der Queen wird wieder Mutter - es ist ein ... 
Nachwuchs bei den Royals: Queen-Lieblingsenkelin Zara Tindall ist zum zweiten Mal Mutter geworden. 
Royales Baby: Enkelin der Queen wird wieder Mutter - es ist ein ... 
Boris Beckers diplomatische Immunität weiter umstritten
Mit einem zentralafrikanischen Diplomatenpass hofft Boris Becker sein Insolvenzverfahren in London beenden zu können. Doch aus dem Land kommen widersprüchliche Signale.
Boris Beckers diplomatische Immunität weiter umstritten
Seltene Bilder von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit
Mit makellosem Make-Up und perfekt gestylt - so kennen wir Helene Fischer. Umso mehr interessiert ihre Fans, wie die Schlagerkönigin eigentlich ungeschminkt aussieht. 
Seltene Bilder von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.