+
Miley Cyrus

Kämpferisches Tattoo: Miley unterstützt Homo-Ehen

New York - Miley Cyrus erregt Aufsehen durch ihr neues Tattoo. Mit einem Symbol auf dem Mittelfinger will sie homosexuelle Paare unterstützen.

“Hannah Montana“-Schauspielerin Miley Cyrus (18) hat sich als Unterstützerin der Homo-Ehe geoutet. Sie ließ sich ein Gleichheitszeichen auf den rechten Mittelfinger tätowieren. “Liebe ist für alle gleich“, erklärte sie laut Twitter und stellte auch gleich ein Foto von ihrem neuen Tattoo ins Internet. Er soll bereits der sechste Hautschmuck des Disney-Stars sein, berichtet die “New York Daily News“. Unter anderem schrieb sie sich “Just Breathe“ (einfach atmen) auf die Brust, “Love“ (Liebe) auf ihr rechtes Ohr und hat sich auch ein Herz auf einen Finger tätowieren lassen.

Das ist Superstar Miley Cyrus

Das ist Superstar Miley Cyrus

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Der portugiesische Fußballstar engagiert sich angesichts der verheerenden Waldbrände in seiner Heimat. Er soll die Kosten für die medizinische Versorgung von 370 …
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Es ist "Rosinenmontag". Für die Erstsemester ist das ein besonderer Tag, der auch mit besonderen Ritualen begangen wird.
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
Prost und Ex! Die Fans von Helene Fischer staunten am Freitagabend bei einem Konzert in Mannheim nicht schlecht, als das Schlager-Sternchen plötzlich einen Masskrug auf …
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Nach Filmproduzent Harvey Weinstein sieht sich auch der US-Regisseur James Toback Vorwürfen sexueller Übergriffe ausgesetzt.
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor

Kommentare