+
Gerd Deutschmann, bekannt als Käpt'n Iglo, ist gestorben.

Käpt'n Iglo ist gestorben

München - Ihn kennt wirklich jedes Kind: Gerd Deutschmann, bekannt als Käpt'n Iglo, ist gestorben. Wie erst jetzt bekannt wurde, starb der Münchner am 21. Dezember im Alter von 76 Jahren.

Kinder kannten Gerd Deutschmann aus der Werbung als „Käpt'n Iglo“, den Münchnern war er vor allem als Volksschauspieler ein Begriff. Nun ist der Darsteller nach kurzer, schwerer Krankheit am 21. Dezember im Alter von 76 Jahren gestorben. Am Montag sollte die Beerdigung sein, bestätigte seine Witwe Medienberichte. Der Schauspieler hinterlässt neben seiner Frau auch zwei Töchter.

Deutschmann hatte jahrelang im Theater am Platzl in München auf der Bühne gestanden und an der Seite berühmter Kollegen wie Erni Singerl gespielt. Im Fernsehen war er etwa in der Serie „Forsthaus Falkenau“ oder in den Krimireihen „Tatort“ und „Derrick“ zu sehen. Neben der Schauspielerei hatte Deutschmann noch einen anderen Job: „Das Taxifahren war seine Passion“, sagte Reinhard Zielinski aus dem Vorstand der Genossenschaft Taxi München. Seit 1965 war er Taxiunternehmer. Noch wenige Wochen vor seinem unerwarteten Tod kutschierte er seine Fahrgäste quer durch München.

dpa

Rückblick: Die Toten des Jahres 2011

Rückblick: Die Toten des Jahres 2011

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oscar-Nominierungen 2017 im Live-Stream: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am 26. Februar wird wieder der begehrte Filmpreis, der Oscar, vergeben. Am Dienstagnachmittag werden die Nominierungen bekannt gegeben. Ein deutscher Film …
Oscar-Nominierungen 2017 im Live-Stream: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Die Wiedergeburt des Protestsongs
Texas - Madonna, Alicia Keys, Green Day, Gorillaz...sie und viele weitere Musiker haben eines gemeinsam: Sie haben keine Lust auf die Machenschaften des US-Präsidenten …
Die Wiedergeburt des Protestsongs
Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt
Ihre Brüder kicken, sie singt: Avelina Boateng ist ihren ganz eigenen Weg gegangen.
Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt

Kommentare