+
Margot Käßmann

Käßmann: Eltern sollen aus Bibel vorlesen

Berlin - Theologin Margot Käßmann rät Eltern zum Vorlesen biblischer Geschichten. Die Bibel sei ein Glaubensbuch, aber auch Kulturgut.

Das sagte Käßmann der Berliner “B.Z.“ (Montagausgabe). “Wir müssen in der Gesellschaft Geschichten teilen können, die alle kennen. Denn das hält die Gesellschaft zusammen.“

In ihrem Kinderbuch “An Vaters Rockzipfel“ erzählt Käßmann die Geschichte von Josef, der von seinen Brüdern als Sklave verkauft wird. Es gehe darum, kindgerecht zu erzählen, ohne die Probleme zu verschweigen, sagte die Theologin. “Denn Kinder merken, wenn versucht wird, ihnen eine süßliche Welt vorzugaukeln.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare