+
Der verletzte Kai Pflaume mit den Moderatorinnen Andrea Kaiser (l) und Funda Vanroy. Foto: Tobias Hase

Kai Pflaume hat sich beim Fußball an Schulter verletzt

München (dpa) - Fernsehmoderator Kai Pflaume (47) hat sich beim Fußballspielen verletzt. Er habe sich an der rechten Schulter einen Bänder- und Kapselriss zugezogen, sagte er am Montagabend der Deutschen Presse-Agentur in München.

Mit dem rechten Arm in eine Manschette gelegt erschien er dort zu einer Modepräsentation der früheren Skirennläuferin Maria Höfl-Riesch (30). Kurz zuvor hatte Pflaume auf seiner Facebook-Seite ein Bild gepostet und dazu geschrieben: "Ich war gerade zur Behandlung und hoffe, dass meine Schulter jetzt langsam besser wird."

Pflaume moderiert unter anderem die ARD-Spielshow "Das ist Spitze!", eine Neuauflage von Hans Rosenthals "Dalli Dalli".

Facebook

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare