+
Dieses Bild von sich postete Kai Pflaume nach der OP auf Facebook.

Unfall beim Dreh

Nach OP: Hier liegt Kai Pflaume im Krankenbett

Zürich - Moderator Kai Pflaume (45) ist in einem Krankenhaus in Zürich am Sprunggelenk operiert worden. Doch anstatt zu verzagen, postete der Moderator ein Bild von sich auf Facebook.

„Die Nacht war gut und schmerzfrei, draußen schneit es, das Frühstück ist lecker, und ich freue mich auf ein paar Tage mit Krücken“, schrieb Kai Pflaume am Dienstag auf seiner Facebook-Seite. Wegen einer Verletzung bei einem Dreh im Januar musste sich der Moderator („Nur die Liebe zählt“) in einer Züricher Klinik behandeln lassen.

Seine Fans hielt er mit zahlreichen Fotos und Kommentaren auf Facebook auf dem Laufenden. So postete er am Montag ein Bild von sich im Krankenbett und schrieb dazu: "Ich bin heute in Zürich am Sprunggelenk operiert worden (...). Die OP wurde mit lokaler Betäubung durchgeführt und ist gut verlaufen." Pflaume konnte die Klinik inzwischen wieder verlassen.

Soldat oder Zivi: Was die Promis machten

Soldat oder Zivi: Was die Promis machten

dpa/mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare