+
Dieses Bild von sich postete Kai Pflaume nach der OP auf Facebook.

Unfall beim Dreh

Nach OP: Hier liegt Kai Pflaume im Krankenbett

Zürich - Moderator Kai Pflaume (45) ist in einem Krankenhaus in Zürich am Sprunggelenk operiert worden. Doch anstatt zu verzagen, postete der Moderator ein Bild von sich auf Facebook.

„Die Nacht war gut und schmerzfrei, draußen schneit es, das Frühstück ist lecker, und ich freue mich auf ein paar Tage mit Krücken“, schrieb Kai Pflaume am Dienstag auf seiner Facebook-Seite. Wegen einer Verletzung bei einem Dreh im Januar musste sich der Moderator („Nur die Liebe zählt“) in einer Züricher Klinik behandeln lassen.

Seine Fans hielt er mit zahlreichen Fotos und Kommentaren auf Facebook auf dem Laufenden. So postete er am Montag ein Bild von sich im Krankenbett und schrieb dazu: "Ich bin heute in Zürich am Sprunggelenk operiert worden (...). Die OP wurde mit lokaler Betäubung durchgeführt und ist gut verlaufen." Pflaume konnte die Klinik inzwischen wieder verlassen.

Soldat oder Zivi: Was die Promis machten

Soldat oder Zivi: Was die Promis machten

dpa/mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare