Kaiser Akihito wird 77 Jahre alt.

Kaiser Akihito feiert 77. Geburtstag

Tokio - Der japanische Kaiser Akihito hat am Donnerstag seinen 77. Geburtstag gefeiert. Er leidet an Prostatakrebs und befindet sich derzeit in medizinischer Behandlung.

Akihito, der sich gerade in einer Therapie gegen Prostatakrebs befindet, zeigte sich auf einem Balkon des Kaiserpalastes tausenden Gratulanten. Akihito wurde 2003 wegen Prostatakrebs operiert.

Der Kaiserpalast hat mitgeteilt, er befinde sich derzeit in einer Hormonbehandlung, um dessen Wiederauftreten zu verhindern. Aus gesundheitlichen Gründen hat der Kaiser seine offiziellen Termine reduziert. In diesem Jahr hat er keine Auslandsreise gemacht.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Hätten Sie ihn erkannt? Fürst Albert von Monaco trägt einen Schnurrbart! Mit diesem extravaganten Wuchs auf der Oberlippe zeigte sich Albert II. beim Nationalfeiertag.   
Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Er hat sich nie aufgegeben, und arbeitet heute als Schauspieler am Theater. Samuel Koch hofft auf den medizinischen Fortschritt.
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

Kommentare