+
“Sisi“, berühmt durch die Verfilmungen ihres Lebens mit Romy Schneider in der Titelrolle.

Kaiserin "Sisis" Reitpeitsche versteigert

London/Meath - Eine Reitpeitsche aus dem früheren Besitz von Österreichs Märchenkaiserin Elisabeth (“Sisi“) ist in Irland für 37 000 Euro versteigert worden.

Das Auktionshaus Adam's hatte zwischen 3000 und 5000 Euro für das silberverzierte Stück erwartet. Die Peitsche ging an einen Bieter von den britischen Kanalinseln, einem Steuerparadies, berichtete die “Irish Times“ am Mittwoch. Eine österreichische Bietergemeinschaft sei nicht zum Zuge gekommen.

Die Peitsche war auf einem Dachboden eines Landhauses in Irland gefunden worden. “Sisi“, berühmt durch die Verfilmungen ihres Lebens mit Romy Schneider in der Titelrolle, hatte vor 130 Jahren an einem Jagdritt im irischen County Meath teilgenommen und die Peitsche dort zurückgelassen. Das Stück war in einem Kästchen aus Mahagoni-Holz verpackt, das die Insignien des Hauses Habsburg trägt.

Romy Schneider: Ein Streifzug durch ihr Leben

Ein Streifzug durch Romy Schneiders Leben

Die aus Bayern stammende Ehefrau von Kaiser Franz Joseph hatte ihren Aufenthalt in Irland einmal als eines der glücklichsten Kapitel ihres Lebens bezeichnet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare