"Konnte nicht mehr atmen"

Kaley Cuoco: Nasenkorrektur keine Schönheits-OP

Los Angeles - Nach Gerüchten um eine mögliche Schönheits-Operation hat sich Schauspielerin Kaley Cuoco zu Wort gemeldet. Sie dementiert vehement, es aus ästhetischen Gründen getan zu haben.

Ein von @normancook gepostetes Foto am

„Big Bang Theory“-Star Kaley Cuoco (29) hat nach einer Operation Gerüchte dementiert, sie habe sich die Nase aus optischen Gründen korrigieren lassen. „Allen Hassern da draußen, die immer nur hassen, hassen, hassen, sei gesagt: Ich konnte schon seit Jahren nicht mehr durch meine Nase atmen wie ein normaler Mensch. Diese Operation ändert mein Leben“, schrieb Cuoco am Montag (Ortszeit) auf Instagram. Die Schauspielerin postete bereits am Freitag ein Foto, das sie nach der Operation an der Seite ihres Mannes am Krankenbett zeigt.

dpa

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Shia LaBeouf („Transformers“) war im Juli festgenommen worden, jetzt musste sich der US-Filmstar vor Gericht vor seine Taten verantworten. 
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Bahnt sich da etwa die nächste royale Hochzeit an? Prinz Harry war jedenfalls mit seiner Freundin Meghan Markle bei der Queen zum Tee.
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenberg hat sein Leben laut eigener Aussage „in den Dienst des Rock‘n‘Roll gestellt“. Für eine Hochzeit oder gar für Kinder ist da kein Platz.
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn

Kommentare