+
Kaley Cuoco-Sweeting und Ryan Sweeting lassen sich scheiden.

Magie verpufft

Nach nur 21 Monaten: Kaley Cuoco lässt sich scheiden

Los Angeles - Das ging aber schnell: "Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco (29) und ihr Ehemann haben sich völlig überraschend getrennt - dabei hatten sie erst vor 21 Monaten geheiratet!

"Kaley Cuoco und Ryan Sweeting haben gemeinsam entschieden, ihre Ehe zu beenden", erklärte ein Sprecher der Schauspielerin in mehreren US-Medien. "Sie bitten um ihre Privatsphäre. Es wird zu diesem Thema kein weiteres Statement geben." Cuoco und der Tennisspieler Sweeting (28) hatten sich am Silvesterabend 2013 das Jawort gegeben, nachdem sie sich zwei Monate zuvor verlobt hatten.

"Es war Magie", sagte der US-Serienstar damals dem Sender CNN. "Irgendwie habe ich das Gefühl, ich würde ihn schon mein ganzes Leben lang kennen."

In der preisgekrönten Sitcom "The Big Bang Theory", die in Deutschland auf ProSieben läuft, spielt Cuoco seit vielen Jahren die chaotische Kellnerin und Nachwuchs-Schauspielerin Penny, die sich mit einer Clique von schrägen Naturwissenschaftlern angefreundet hat. In den USA ist kürzlich die neunte Staffel angelaufen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Witz über Attentat auf Trump: Johnny Depp entschuldigt sich 
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Am Freitagabend wurde gemeldet, dass sich der Hollywood-Star …
Nach Witz über Attentat auf Trump: Johnny Depp entschuldigt sich 
Prinz Philip muss sich weiter erholen
Er scheint auf dem Weg der Besserung zu sein. Prinz Philip muss sich aber noch schonen.
Prinz Philip muss sich weiter erholen
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
Mit Personal und Catering an Bord: Wenn Pandas reisen, gleicht das einem Promi-Event. Am Samstag soll der Berliner Zoo sein Pärchen aus China bekommen - jede Menge …
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen
Der Sommer hält einige Überraschungen bereit. Erprobte Festivalbesucher stört das wenig.
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen

Kommentare