+
Eine gewisse Ähnlichkeit ist auch vorhanden: Oliver Kalkofe (li.) und David Hasselhoff (re.).

Kalkofe fühlt sich verfolgt von David Hasselhoff

Berlin - In der Ehe von Fernsehkritiker Oliver Kalkofe spielt David Hasselhoff eine unheimliche Rolle: Der US-Schmusesänger ist in gewisser Weise sogar daran beteiligt, dass Kalkofe überhaupt geheiratet hat.

In der Ehe von Fernsehkritiker Oliver Kalkofe (47) spielt US-Schmusesänger David Hasselhoff (61) eine unheimliche Rolle. „Er hat mein Leben beeinflusst, obwohl ich das nie gewollt habe“, erzählt Kalkofe in der Tele-5-Sendung „Playlist - Sound of my Life“, die am Samstag (19.45 Uhr) ausgestrahlt wird. „Am gleichen Tag, an dem ich David Hasselhoff traf und er mir ein Autogramm gab, habe ich auch meine Frau kennengelernt. 17 Jahre später haben wir uns wiedergefunden und geheiratet. In meinem Ehering steht "Looking for Freedom".“ Das ist der Titel des größten Hasselhoff-Hits. Kalkofe sagt: „Ich habe keine Ahnung, warum dieser Mann mich so verfolgt.“

Im Interview mit Tele-5-Moderatorin Bettina Rust gesteht der 47-Jährige: „Ich habe mir damals ein Hasselhoff-T-Shirt gekauft, wahrscheinlich das hässlichste und blödeste T-Shirt aller Zeiten: da sitzt er in einem Smoking auf einer Halbmondsichel und darüber steht "dreams come true". Dieses T-Shirt hängt gerahmt bei uns im Wohnzimmer.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erfolg für Xavier Naidoo in Antisemitismus-Prozess
Bei einer öffentlichen Veranstaltung in Niederbayern bezeichnete eine Referentin den Sänger Xavier Naidoo als Antisemiten. Der Musiker geht dagegen juristisch vor - und …
Erfolg für Xavier Naidoo in Antisemitismus-Prozess
Cathy Hummels gibt Urlaubstipp - doch die Reaktionen unter dem Post entgleiten völlig
Egal, was Cathy Hummels auf ihrer Instagram-Seite postet, es löst eine Flut von Kommentaren aus. Jetzt gab sie einen Restaurant-Tipp, doch die Fans thematisieren etwas …
Cathy Hummels gibt Urlaubstipp - doch die Reaktionen unter dem Post entgleiten völlig
"Forbes": Mayweather ist Topverdiener unter den Promis
Die neue "Forbes"-Liste der am besten bezahlten Promis ist da. Floyd Mayweather hat sich auf Platz eins hochgeboxt. Die Drittplatzierte ist erst 20 Jahre alt.
"Forbes": Mayweather ist Topverdiener unter den Promis
Sternekoch Witzigmann kritisiert Lebensmittelverschwendung
Dem Koch Eckart Witzigmann stößt der Umgang mit Lebensmittel in Europa übel auf. Besonders die Deutschen würden negativ herausstechen.
Sternekoch Witzigmann kritisiert Lebensmittelverschwendung

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.