+
Ronda Rousey spielt in dem Actionfilm "Mile 22" mit. Foto: Ian Langsdon

Kampfsport-Ikone Ronda Rousey dreht "Mile 22"

Los Angeles (dpa) - In "The Expendables 3" ließ die amerikanische Kampfsport-Ikone Ronda Rousey (28) im vorigen Sommer ihre Muskeln spielen.

Nun hat sie ein weiteres Filmprojekt in der Mache. "Variety" zufolge übernimmt sie mit dem indonesischen "The Raid"-Star Iko Uwais (32) die Hauptrollen in dem Actionfilm "Mile 22". Die Dreharbeiten sollen Mitte Mai beginnen. Die Story dreht sich um eine CIA-Agentin und einen indonesischen Polizisten, die sich im Kampf gegen politische Korruption und Gewalt verbünden. Rousey kommt im April in einer kleinen Rolle in "Fast & Furious 7" auf die Leinwand. Uwais ist durch seine Rolle als Undercover-Cop Rama in der brutalen "The Raid"-Actionserie bekannt. Er ist ab Dezember in "Star Wars: Das Erwachen der Macht" zu sehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 …
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin
Kann man eine Cartoon-Band live präsentieren, ohne dass der schräge Witz des Konzepts leidet? Die Gorillaz um Blur-Frontmann Damon Albarn beantworten diese Frage …
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin

Kommentare