+
Kanye West könnte der große Abräumer der Grammy-Verleihung werden.

Kanye West gilt als Favorit für die Grammys 

Los Angeles  - Am Mittwoch fanden die Nominierungen für die nächste Grammy-Verleihung statt. Als einer der Top-Favoriten gilt Rapper Kanye West.

Rapper Kanye West ist am Mittwoch für sieben Grammys nominiert worden, darunter für den Song des Jahres mit seinem Stück “All of the Lights“. Das war aber nicht die einzige Überraschung des Abends im Nokia Theater in Los Angeles: Adele brachte es auf sechs Grammy-Nominierungen, darunter in den wichtigen Kategorien Aufnahme, Song und Album des Jahres.

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Genauso viele bekamen Bruno Mars und die Foo Fighters. In den Top-Kategorien nicht nominiert wurden überraschend unter anderen Country-Phänomen Taylor Swift und Sänger Tony Bennett.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Name von Baby Nummer 3 verraten? Mögliche Internet-Panne im Königshaus
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Drei Tage nach der Geburt hat der Mini-Prinz immer noch keinen Namen. Doch eine Internet-Panne hat ihn …
Name von Baby Nummer 3 verraten? Mögliche Internet-Panne im Königshaus
Bill Cosby wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen
Die Vorwürfe gegen Bill Cosby waren teils Jahrzehnte alt, den Schuldspruch gegen ihn wegen sexueller Nötigung feiert die noch junge #MeToo-Bewegung dennoch. Der einst so …
Bill Cosby wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen
Bachelor-Kristina schockt Fans unter Tränen
Kristina Yantsen lässt die Bombe platzen. Unter Tränen spricht die von „Bachelor“ Daniel Völz Auserwählte jetzt Klartext - und schockt damit die Fans.
Bachelor-Kristina schockt Fans unter Tränen
„Er wollte Frieden finden“: Familie deutet Todesursache von Avicii in offenem Brief an
Die offizielle Todesursache von Avicii bleibt unter Verschluss. In einem Brief seiner Familie wird diese aber angedeutet.
„Er wollte Frieden finden“: Familie deutet Todesursache von Avicii in offenem Brief an

Kommentare