+
Kanye West spricht als Dozent an der Uni Harvard.

Auch Kim Kardashian im Hörsaal

Kanye West hält Vortrag für Harvard-Studenten

New York/Berlin - Kanye West ist nicht nur ein bekannter Musiker sondern auch ein erfolgreicher Modeschöpfer. Jetzt hat er sein Wissen mit Studenten der Elite-Universität Harvard geteilt.

Der US-Rapper (36) hielt am Sonntag einen Vortrag an der Universität Harvard in Cambridge (US-Bundesstaat Massachusetts) für Design-Studierende. Der Hörsaal sei proppevoll gewesen, als der prominente Gast seine Vorlesung gehalten habe, berichtete das Portal „E-Online“. Auch Wests Verlobte, Fernsehstar Kim Kardashian (33), begleitete ihn offenbar - sie postete ein Foto bei Instagram und schrieb dazu: „Mein Baby spricht an der Harvard Graduate School of Design“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pfiffe für Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfiffe für Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
De "Game of Thrones"-Star Liam Cunnigham bereitet sich auf das Leben nach der Serie vor. Angst vor ausbleibenden Rollenangeboten muss er nicht haben.
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
Mario Testino wurde prüde erzogen
Früher war Nacktheit für ihn tabu. Mittlerweile geht Starfotograf Mario Testino damit lockerer um
Mario Testino wurde prüde erzogen
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Sein Restaurant macht mit hohen Wasserpreisen Schlagzeilen. Nun hat Til Schweiger sein erstes Hotel eröffnet. Ganz in der Nähe von jeder Menge Wasser.
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel

Kommentare