Kanye West lässt die Puppen tanzen

London - Kanye West (31) will angeblich unter die Puppenspieler gehen.

Wie die BBC auf ihrer Website berichtet, plant der Musiker zusammen mit dem US-Kabelsender Comedy Central ein neues TV-Format, eine Art Hip-Hop-Version der legendären "Muppet Show".

Eine Pilotsendung wurde bereits gedreht. Ähnlich wie bei den "Muppets" soll in jeder Folge ein anderer Star auftreten. West ist zusammen mit seinem Rapper-Kollegen Rhymefest Produzent der Show, die den Arbeitstitel "Alligator Boots" trägt. Auch der "South Park"-Autor Jon Kimmel gehört mit zum Team. Als kleinen Vorgeschmack auf seine neuen Ambitionen ließ West in dem Video zu "Champion" ein Puppen-Double von sich selbst auftauchen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare