Kündigung des Kooperationsvertrags mit Ismaik: So hat 1860 hat entschieden

Kündigung des Kooperationsvertrags mit Ismaik: So hat 1860 hat entschieden

Kanye West lässt die Puppen tanzen

London - Kanye West (31) will angeblich unter die Puppenspieler gehen.

Wie die BBC auf ihrer Website berichtet, plant der Musiker zusammen mit dem US-Kabelsender Comedy Central ein neues TV-Format, eine Art Hip-Hop-Version der legendären "Muppet Show".

Eine Pilotsendung wurde bereits gedreht. Ähnlich wie bei den "Muppets" soll in jeder Folge ein anderer Star auftreten. West ist zusammen mit seinem Rapper-Kollegen Rhymefest Produzent der Show, die den Arbeitstitel "Alligator Boots" trägt. Auch der "South Park"-Autor Jon Kimmel gehört mit zum Team. Als kleinen Vorgeschmack auf seine neuen Ambitionen ließ West in dem Video zu "Champion" ein Puppen-Double von sich selbst auftauchen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diddy will Football-Team kaufen
Auf Twitter bewirbt sich der Musiker um den Kauf der Carolina Panthers. Ihr derzeitiger Besitzer will sich nach Rassismus- und Sexismus-Vorwürfen zurückziehen
Diddy will Football-Team kaufen
Genau hinschauen! Ein neues Detail an Supermodel Gigi Hadid macht ihre Fans verrückt
Im neuen Video des Hochglanz-Magazins Love zeigt sich Supermodel Gigi Hadid sportlich. Doch ein Detail macht aktuell viele Fans geradezu verrückt. 
Genau hinschauen! Ein neues Detail an Supermodel Gigi Hadid macht ihre Fans verrückt
Natia Todua siegt bei "The Voice of Germany"
Weltstars, außergewöhnliche Stimmen und eine extrovertierte Gewinnerin: Natia Todua aus Georgien hat die siebte Staffel von "The Voice of Germany" gewonnen. Obwohl ihr …
Natia Todua siegt bei "The Voice of Germany"
Ein deutscher Modeblogger in New York
Die Modewelt auf Instagram wird von Frauen dominiert, aber Männer holen auf. Einer der erfolgreichsten ist Marcel Floruss. Von Stuttgart aus hat er sich nach New York …
Ein deutscher Modeblogger in New York

Kommentare