+
Bei ihm hört der Spaß auf: Kanye West

Kanye West schimpft gegen US-Komiker

Los Angeles - US-Rapper Kanye West (36) hat empfindlich auf Scherze auf seine Kosten reagiert. Via Twitter ging er auf einen US-Komiker los, der Witze über ihn gemacht hatte.

Nachdem US-Komiker Jimmy Kimmel (45) sich in seiner Late-Night-Sendung über den Musiker lustig gemacht hatte, startete der am Donnerstag (Ortszeit) eine regelrechte Schimpftirade auf Twitter. Neben mehreren Schimpfwörtern postete West auch ein Foto der Zeichentrick-Figur SpongeBob und schrieb: „Das Gesicht von Jimmy Kimmel“. Dessen Ex-Freundin, Komikerin Sarah Silverman, sei ohnehin „tausend Mal lustiger als du und die ganze Welt weiß das!!!“.

So verkleideten sich die Stars zu Halloween

So verkleideten sich die Stars zu Halloween

Der Late-Night-Talker hatte am Mittwochabend ein Radio-Interview des Rappers aufs Korn genommen, in dem er sich unter anderem als „Rockstar Nummer Eins auf dem Planeten“ bezeichnete und behauptete, er habe vor sechs Jahren „Jogging-Hosen aus Leder“ erfunden. Kimmel ließ das Interview mit Kindern nachspielen: „Offensichtlich ist Kanye West sehr, sehr verärgert über mich“, schrieb der Komiker auf Twitter. Er versicherte, der Streit sei nicht inszeniert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig stricke ich eine Mütze“
München - Auch 20 Jahre nach seiner Gründung muss der Verein „Horizont“ obdachlosen Frauen und Kindern in München helfen - mehr denn je. Die tz traf Jutta Speidel zum …
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig stricke ich eine Mütze“
Drei Festnahmen nach gewaltsamem Tod von "Lambada"-Sängerin
Rio de Janeiro - Nur wenige Stunden nachdem die verkohlte Leiche von Sängerin Loalwa Braz Vieira (“Lambada“) aufgefunden wurde, gab es erste Festnahmen. Es soll ein …
Drei Festnahmen nach gewaltsamem Tod von "Lambada"-Sängerin
Fräulein Menke muss das Dschungelcamp verlassen
Elf Teilnehmer sind jetzt noch im Urwaldlager in Ost-Australien. Sie spielen noch bis zum 28. Januar um den Titel des "Dschungelkönigs".
Fräulein Menke muss das Dschungelcamp verlassen
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?

Kommentare