+
Bei ihm hört der Spaß auf: Kanye West

Kanye West schimpft gegen US-Komiker

Los Angeles - US-Rapper Kanye West (36) hat empfindlich auf Scherze auf seine Kosten reagiert. Via Twitter ging er auf einen US-Komiker los, der Witze über ihn gemacht hatte.

Nachdem US-Komiker Jimmy Kimmel (45) sich in seiner Late-Night-Sendung über den Musiker lustig gemacht hatte, startete der am Donnerstag (Ortszeit) eine regelrechte Schimpftirade auf Twitter. Neben mehreren Schimpfwörtern postete West auch ein Foto der Zeichentrick-Figur SpongeBob und schrieb: „Das Gesicht von Jimmy Kimmel“. Dessen Ex-Freundin, Komikerin Sarah Silverman, sei ohnehin „tausend Mal lustiger als du und die ganze Welt weiß das!!!“.

So verkleideten sich die Stars zu Halloween

So verkleideten sich die Stars zu Halloween

Der Late-Night-Talker hatte am Mittwochabend ein Radio-Interview des Rappers aufs Korn genommen, in dem er sich unter anderem als „Rockstar Nummer Eins auf dem Planeten“ bezeichnete und behauptete, er habe vor sechs Jahren „Jogging-Hosen aus Leder“ erfunden. Kimmel ließ das Interview mit Kindern nachspielen: „Offensichtlich ist Kanye West sehr, sehr verärgert über mich“, schrieb der Komiker auf Twitter. Er versicherte, der Streit sei nicht inszeniert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Wegen einer Attacke auf einen Fan während eines Konzerts in Leipzig soll Rapper Kollegah eine satte Geldstrafe in Höhe von 18.000 Euro zahlen.
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen

Kommentare