+
Rapper Kanye West.

Paparazzo-Streit

Kanye West weist Gewalt-Vorwürfe zurück

Los Angeles - Rapper Kanye West (36) hat Vorwürfe von Körperverletzung und versuchten Diebstahls vor Gericht zurückgewiesen.

Wie die „Los Angeles Times“ am Donnerstag berichtete, plädierte West durch seine Anwältin vor einem Gericht in Los Angeles auf „nicht schuldig“. Die Vorwürfe stammen von einem handgreiflichen Streit mit einem Paparazzo Mitte Juli auf dem Flughafen von Los Angeles. Die nächste Anhörung in dem Fall wurde auf Mitte Januar festgesetzt.

Der Fotograf behauptet, er sei von dem Musiker attackiert und verletzt worden. West habe auch versucht, eine Kamera zu entwenden. Es gibt ein Video von dem Vorfall.

2009 war West ebenfalls auf dem Flughafen von L.A. in eine Schlägerei mit einem Fotografen verwickelt. Der Vorfall passierte vor einer Passagier- und Gepäckkontrolle, als West von Paparazzi umringt wurde. Das Verfahren gegen West wurde damals eingestellt, nachdem der Rapper einwilligt hatte, gemeinnützige Dienste abzuleisten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Mit ihrer ersten großen Rolle in einer deutschen Produktion landet Schauspielerin Diane Kruger beim Filmfestival in Cannes gleich mal den Hauptgewinn. Die Freude ist …
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
De "Game of Thrones"-Star Liam Cunnigham bereitet sich auf das Leben nach der Serie vor. Angst vor ausbleibenden Rollenangeboten muss er nicht haben.
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor

Kommentare