Kapseln gegen Kaffeehauskultur

Wien (dpa) - Die traditionellen Kaffeehäuser in Wien haben neue Konkurrenz bekommen. Ein bekannter Kaffeekapsel-Anbieter eröffnete in der Metropole der Kaffeetempel ein Café.

Zusammen mit einem lokalen Gourmet-Caterer werden neben den Kaffees aus Kapseln auch süße und herzhafte Snacks angeboten. Der Caterer besitzt selbst bereits eines der berühmtesten Wiener Kaffeehäuser.

Das Wiener Café fungiere als Test für einen möglichen Ausbau des Konzepts in weiteren Ländern, teilte das Unternehmen mit.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare