+
Bollywood-Regisseur und Schauspieler Karan Johar bei der Veröffentlichung des Films "Bombay Velvet".

"Habe mir viel von ihm angeeignet"

Johar: Zu viel mit Shah Rukh Khan gedreht

Mumbai - Bollywood-Regisseur Karan Johar hat wohl zu viel mit Shah Rukh Khan gedreht, denn plötzlich schauspielert er vor der Kamera wie ein zweiter Shah Rukh Khan.

Bollywood-Regisseur Karan Johar hat so viel mit Superstar Shah Rukh Khan gedreht, dass er bei seiner ersten großen Rolle vor der Kamera auf einmal selbst wie Khan agierte.

„Ich habe mir so viel von ihm angeeignet“, sagte Johar der indischen Zeitung „Times of India“ vom Donnerstag. „Eines Tages, als wir für „Bombay Velvet“ drehten, kam (Regisseur) Anurag (Kashyap) zu mir gelaufen und sagte: „Karan, warum spielst du denn plötzlich wie Shah Rukh Khan?““, erzählte Johar. Da habe er geantwortet: „Das ist die einzige Vorlage, die ich im Kopf habe.“

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Adoptiv-Tiger "Elsa" wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys "Elsa" hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte …
Adoptiv-Tiger "Elsa" wird ein Jahr alt
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Millionen Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Millionen Dollar
Vanessa Mai entspannt beim Putzen
Die Sängerin mag es privat gern heimelig. Vor Hausarbeit schreckt die 25-jährige nicht zurück.
Vanessa Mai entspannt beim Putzen

Kommentare