+
Starschauspieler Will Smith haben “Karate Kid“, “Rocky“ und “Krieg der Sterne“ für sein Leben geprägt.

"Karate Kid" hat Will Smiths Leben verändert

Berlin - Starschauspieler Will Smith haben “Karate Kid“, “Rocky“ und “Krieg der Sterne“ für sein Leben geprägt. Je größer der Erfolg eines Filmes, so Smith, desto größer die Auswirkungen auf das Leben.

“Es sind solche Filme, die einschlagen und dein Leben für immer verändern“, sagte der Amerikaner in Berlin. Anlässlich der Deutschland-Premiere von “Karate Kid“ am Montag hält sich die Smith-Familie in der Hauptstadt auf.

Die Wachsfiguren der Stars

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

Sohn Jaden spielt, neben Jackie Chan als Hausmeister Han, den elfjährigen Dre im Remake des Klassikers von 1984. In den USA spielte der Film bereits am Startwochenende 56 Millionen Dollar (46 Millionen Euro) ein.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Die Töchter von Sheryl Sandberg wären gerne bei Facebook, aber sie sind nicht alt genug.
Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"

Kommentare