+
Kim Kardashian will offenbar wieder das Internet sprengen.

Kim lässt auf Instagram tief blicken

Heiße Einblicke für 42 Millionen Kardashian-Follower

  • schließen

Bel Air - Ein Geschenk hat Kim Kardashian ihren Fans auf Instagram gemacht: Sie belohnte ihre 42 Millionen Follower, indem sie die rekordverdächtige Zahl mit einem heißen Belfie feierte.

Vergangenen Monat badete Kim Kardashian noch in silberner Farbeund erntete damit auf Instagram tausende Likes. Jetzt bedankt sich der Reality-TV-Star mit einem besonders heißen Einblick in ihr Dekolleté für 42 Millionen Follower: Kim räkelt sich auf einer grauen Couch, bringt ihre Schwangerschaftsbrüste (sie ist momentan im fünften Monat) voll zur Geltung. Ihr Gesicht ist gerade einmal bis zur glossigen Selfie-Schnute erfasst.

Es handelt sich hier ja aber auch um ein "Belfie" (Brustselfie), bei dem - wie könnte es anders sein - der Ausschnitt im Mittelpunkt stehen soll. Den Fans gefällt's, der Post bekam fast 800.000 Likes. Für einen neuen Instagram-Rekord hat es aber noch nicht gereicht. Superstar Beyoncé Knowles liegt mit 42,7 Millionen Followern immer noch vorne. Mal schauen, wie lange noch.

42 mil

Ein von Kim Kardashian West (@kimkardashian) gepostetes Foto am

sb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Extremer Massenandrang bei Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer - vier Menschen verletzt
Bei einer Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer (17) in Wuppertal hat es am Dienstag vier Verletzte gegeben.
Extremer Massenandrang bei Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer - vier Menschen verletzt
Mit BH! Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla 
Sophia Thomalla bricht gerne die Regeln. Und wie bedankt sich die 28-Jährige für ein Weihnachtsgeschenk? Sie postet ein Foto davon auf Instagram und zeigt es wirklich …
Mit BH! Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla 
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
Für das britische Fernsehen ist es wohl das Highlight des Jahres: Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle am 19. Mai. Eine Wahrsagerin hat allerdings keine guten …
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis
Der Schauspieler will sich für ein riesiges Meeresschutzgebiet einsetzen - und mit den Pinguinen tanzen.
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis

Kommentare