+
Kim Kardashian und Rapper Kanye West beim MET-Ball in New York

Geheimnis gelüftet

Kim Kardashian: "Juhu, es wird ein Mädchen"

Los Angeles - Kim Kardashian und Rapper Kanye West haben vor laufenden Kameras das Geschlecht ihres ungeborenen Babys erfahren: Es wird ein Mädchen. Wie die werdende Mutter reagierte:

US-Rapper Kanye West und Fernsehdiva Kim Kardashian erwarten eine Tochter. Die große Enthüllung des bisher sorgsam gehüteten Geheimnisses kam am Sonntag in Kardashians Reality-Show „Keeping Up With the Kardashians“. Sie freue sich, ein Mädchen zu bekommen, sagte die werdende Mutter. „Wer will nicht ein Mädchen haben?“, fragte sie. West wolle das auch.

Zuvor hatte das Paar keine Angaben über das Geschlecht des Babys gemacht, das im Sommer auf die Welt kommen soll. Kardashian hatte erklärt, sie kaufe ausschließlich weiße Anziehsachen für das Kind, damit die Leute nicht auf dessen Geschlecht schließen können.

Dschungel-Larissa: Konkurrenz für Kim Kardashian?

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande

Kommentare