+
Kim Kardashian findet Schwangersein doof.

Das wäre schön

Kim Kardashian: Kinder durch Fingerschnipsen?

  • schließen

New York - Promi-Sternchen Kim Kardashian (33) wünscht sich weiteren Nachwuchs. Doch da ist diese lästige Sache mit der Schwangerschaft...

„Ich würde sehr gerne zwei weitere Kinder haben. Ich denke, ich bekomme noch eins und schaue dann mal weiter“, sagte die Ehefrau von US-Rapper Kanye West (37) am Dienstag (Ortszeit) in der „Today Show“. Der Reality-TV-Star ("Keeping up with the Kardashians") hatte im Juni vergangenen Jahres das gemeinsame Töchterchen North West zur Welt gebracht.

Ihre Schwangerschaft sei sehr beschwerlich gewesen, sagte die Frau, von der eigentlich niemand so genau weiß, warum sie eigentlich berühmt ist. „Wenn ich jetzt mit den Fingern schnipsen könnte und vier Kinder hätte, dann wäre das auch okay. Aber ich weiß, dass ich dafür die Schwangerschaften durchlaufen müsste.“

dpa/hn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie
„T2 Trainspotting“ feiert in Edinburgh Premiere
Edingburgh - Zwei Jahrzehnte nach der Veröffentlichung des Kultfilms „Trainspotting“ feierte die Fortsetzung „T2 Trainspotting“ nun in Edinburgh Premiere: Regisseur …
„T2 Trainspotting“ feiert in Edinburgh Premiere

Kommentare