+
Kim Kardashian und ihr neuer Lebensgefährte, Rapper Kanye West.

Kim Kardashian will sich rasch scheiden lassen

Los Angeles - Reality-TV-Star Kim Kardashian will so schnell wie möglich die Scheidung von ihrem Noch-Ehemann Kris Humphries über die Bühne bringen. Nur der Zeitpunkt der Scheidung scheint noch strittig.

Die Anwälte des früheren Paares sind sich nicht über einen Zeitplan für ein Scheidungsurteil einig.

Kardashian, derzeit schwanger mit einem Kind von ihrem Freund, dem Popsänger Kanye West, will die Ehe so schnell wie möglich beenden. Humphries dagegen will dagegen erst einmal das Ende seiner Spielsaison für eine Verhandlung abwarten. Er will die Ehe für ungültig erklären und behauptet, dass die vom Fernsehen begleitete Hochzeit Betrug war - eine Anschuldigung, die er vor Gericht beweisen müsste. Nach nur 72 Tagen Ehe hatte Kardashian im Oktober 2011 die Scheidung eingereicht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare