+
Kendall Jenner, Khloe Kardashian, Kylie Jenner und ihre Familie könnten sich bald über eine Gehaltserhöhung freuen. 

Vertrag um vier Jahre verlängert?

100 Millionen: Mega-Deal für die Kardashians?

  • schließen

Los Angeles - Werden die Kardashians bald noch reicher? Laut einem Medienbericht hat die Promi-Familie den teuersten Reality-TV-Deal aller Zeiten ausgehandelt.

Wie die "New York Post" erfahren haben will, haben die Kardashians ihren Vertrag mit dem Sender E! Entertainment für die Rekordsumme von 100 Millionen Dollar verlängert. Das entspricht umgerechnet über 88 Millionen Euro und wäre der teuerste TV-Deal für eine Reality-Show aller Zeiten. E! Entertainment und Mutterkonzern NBC Universal haben die Gerüchte Medienberichten zufolge allerdings dementiert.

Mit einer Vertragsverlängerung könnte es mindestens vier neue Staffeln von "Keeping up with the Kardashians" und den Spinoff-Serien wie der neuen Show "Kourtney and Khloe take the hamptons" geben. Ein Abschied steht nach der 10. Staffel allerdings fest: Stiefvater Bruce Jenner hatte seinen Ausstieg bereits im Vorfeld angekündigt. Er soll künftig eine eigene Show auf E! haben, in der seine Geschlechtsumwandlung thematisiert wird. 

sr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Kommentare