+
Kim Kardashian und Kris Humphries waren ganze 72 Tage verheiratet.

Für über eine halbe Million Euro

Kardashians Verlobungsring unter dem Hammer

New York - Der frühere Verlobungsring von Fernsehsternchen Kim Kardashian ist in New York für 749 000 Dollar (555 000 Euro) versteigert worden.

Christie's bestätigte am Mittwoch, dass der erlesene Ring, dessen Hauptstein mehr als 16 Karat schwer ist, an einen unbekannten Telefonbieter verkauft wurde. Das Auktionshaus listete den Ring nur als „Eigentum eines Gentleman“ und ließ den Namen des Kurzzeit-Ehemanns und Profibasketballers Kris Humphries ungenannt. In den US-Medien ist es aber kein Geheimnis, wem das Schmuckstück gehörte.

Kardashian (32) und Humphries (28) hatten ihre Verlobung und die Hochzeit monatelang im Fernsehen rauf- und runtervermarktet. Als die Ehe schließlich, natürlich vor laufender Kamera und mit vielen Werbepartnern, geschlossen wurde, hielt sie ganze 72 Tage. Der Ring, der jetzt versteigert wurde, war von Christie's auf etwa 400 000 Dollar geschätzt worden. In der Fernsehserie war der Wert allerdings noch mit zwei Millionen Dollar angegeben worden.

Die schönsten Promi-Popos

Die schönsten Promi-Popos

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Hätten Sie ihn erkannt? Fürst Albert von Monaco trägt einen Schnurrbart! Mit diesem extravaganten Wuchs auf der Oberlippe zeigte sich Albert II. beim Nationalfeiertag.   
Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Er hat sich nie aufgegeben, und arbeitet heute als Schauspieler am Theater. Samuel Koch hofft auf den medizinischen Fortschritt.
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

Kommentare