+
Vom Krebs geheilt und zurück in der Öffentlichkeit: Karel Gott ist zurück!

Musik-Legende fühlt sich "sehr gut"

Nach dem Sieg über den Krebs: Karel Gott ist wieder da!

Berlin - Karel Gott hat noch lange nicht genug. Nachdem der Musiker den Krebs besiegt hat, zeigt er sich nun wieder in der Öffentlichkeit. Und wie!

"Mir geht es sehr gut!", sagt Karel Gott (77) und strahlt in neuem Look. Okay - mit ein paar Falten mehr im Gesicht, aber das Lachen und das Blitzen der Augen ist dasselbe, wie wir es von ihm als Schlagerstar bisher kannten. Bei einer Autopräsentation des Skoda-SUV Kodiaq in Berlin zeigte er sich zum ersten Mal wieder in der Öffentlichkeit, seit die furchtbare Nachricht von seiner Krebserkrankung im Herbst 2015 die Runde machte. Der Lymphdrüsenkrebs ist inzwischen völlig besiegt, Karel Gott vollkommen krebsfrei. Karel Gott: "Ich bin wieder kerngesund. Und so fühle ich mich auch."

Karel Gotts Ehefrau Ivana half ihm durch die schlimme Zeit, sie war rund um die Uhr für ihn da. Von was der Unterhaltungskünstler jetzt träumt? Von einem Comeback auf der Bühne. "Mit diesem Plan lebe ich gerade. Man muss sich immer auf etwas freuen", strahlte er in die Kameras.

Immerhin hat er seinen ersten Überraschungsauftritt bravourös gemeistert, wenn auch noch nicht singend. Gäste wie Oliver Wnuk, Tessa Mittelstaedt und Charly Hübner waren begeistert!

Kodiaq Weltpremiere: Karel Gott ist wieder da!

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Los Angeles - Jedes Jahr wird in Hollywood den schlechtesten Filmen die „Goldene Himbeere“ verliehen. Unter den Nominierten: der deutsche Regisseur Roland Emmerich.
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Das närrische Treiben schunkelt seinem Höhepunkt entgegen. Kunterbunte Partystimmung herrscht schon am Wochenende in mehreren Städten.
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an
Der britische Rockmusiker hatte auf seiner Tour am Freitagabend in Hamburg Station gemacht. Bei dem Konzert flog so einiges durch die Luft, Becher zum Beispiel. Das …
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an

Kommentare