+
Selbst ein Gott ist vor Ärger mit dem Finanzamt nicht gefeiht.

Schlagerstar verklagt Steuerbehörden

Gott hat Ärger mit dem Finanzamt

Prag - Schlagerstar Karel Gott hat die Finanzbehörden in Tschechien verklagt. Der Tenor („Biene Maja“) fordert Schadensersatz in Höhe von umgerechnet knapp 50.000 Euro.

Das berichteten Prager Zeitungen am Freitag. Das Finanzamt hatte dem Sänger vor Jahren eine beträchtliche Nachzahlung aufgebrummt - zu Unrecht, wie später ein Gericht entschied. Gott bekam einen Großteil des Geldes zurück, wartet aber nach Angaben eines Sprechers bis heute auf eine offizielle Entschuldigung. Zudem blieb er anschließend nach eigenen Angaben auf Kosten für Anwälte und Finanzberater sitzen. Wegen seiner Auslandstantiemen und Honorare nannte Karel Gott seine Steuererklärung einmal „eine Wissenschaft für sich“.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry und Meghan Markle wie Popstars empfangen
Mit einer Stunde Verspätung kam das zukünftige Brautpaar in Cardiff an. Das war dem Prinzen äußerst unangenehm, auch wenn er nichts dafür konnte. Er war zusammen mit …
Prinz Harry und Meghan Markle wie Popstars empfangen
RTL-Dschungelcamp setzt auf Kultkicker Brinkmann
Auch in Staffel Zwölf ziehen wieder Ex-Models, Ex-Sportler und Ex-Frauen ins RTL-Dschungelcamp. Ein "weißer Brasilianer" könnte dabei für besonders unterhaltsame Momente …
RTL-Dschungelcamp setzt auf Kultkicker Brinkmann
Papst Franziskus traut Steward und Stewardess auf Flug
Die beiden chilenischen Flugbegleiter sind zwar bereits seit Jahren standesamtlich verheiratet und haben gemeinsame Kinder. Was ihnen noch fehlte: der kirchliche Segen - …
Papst Franziskus traut Steward und Stewardess auf Flug
Fans spekulieren: Was verrät David im Dschungelcamp über seine Bachelorette-Ex?
Was verrät David Friedrich im Dschungelcamp 2018 über seine Bachelorette-Ex Jessica Paszka? Fans erhoffen sich interessante Details.
Fans spekulieren: Was verrät David im Dschungelcamp über seine Bachelorette-Ex?

Kommentare