+
Karl Lagerfeld und seine schwarze Sonnenbrille - einfach unzertrennlich.

Karl Lagerfeld geht nie "Oben ohne" aus dem Haus

Hamburg - Niemals "Oben ohne": Modedesigner Karl Lagerfeld sieht man seit Jahrzehnten nicht mehr ohne seine Sonnenbrille. Das hat auch einen guten Grund.

Modedesigner Karl Lagerfeld (78) geht seit 1967 nie ohne Brille aus dem Haus. „Ich war mit einer Bekannten in einem Nachtclub“, berichtete der Modeschöpfer dem Magazin „ZEITmann“. „Da kam so ein Knilch, mit dem hatte sie mal ein Verhältnis gehabt. Wie der mich mit ihr sah, wollte er ihr ein Glas an den Kopf schmeißen. Er traf aber mein Auge. An dem Tag hatte ich zufällig eine Brille auf, ich bin nämlich leicht kurzsichtig.“ Das Gestell habe die Wucht abgefangen, sonst hätte er jetzt ein Auge weniger. „Da wurde mir bewusst, dass meine Augen das Wertvollste sind, was ich habe. Seitdem gehe ich nicht mehr ohne Brille aus dem Haus“, sagte Lagerfeld.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lily Collins spricht über Anorerxie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorerxie
Roland Emmerich drohen Hollywoods Spottpreise
Los Angeles - Der deutsche Regisseur Roland Emmerich  ist für seinen Film „Independence Day: Wiederkehr“ gleich mehrfach in die Vorauswahl für die Spott-Trophäe „Goldene …
Roland Emmerich drohen Hollywoods Spottpreise
Make-up-Pinsel gelegentlich mit Shampoo waschen
Eine gesunde Haut ist wichtig - besonders im Gesicht, wo sie täglich gesehen wird. Make-up wird häufig verwendet, um der eigenen Erscheinung den letzten Schliff zu …
Make-up-Pinsel gelegentlich mit Shampoo waschen
Nassrasur bietet Männern mehr Kontrolle
Die perfekte Rasur erhalten Männer nur mit einem Nassrasierer. Davon ist Bartexperte Jürgen Burkhardt überzeugt. Er erklärt, warum er vor allem Männern mit starkem …
Nassrasur bietet Männern mehr Kontrolle

Kommentare