+
Applaus für Karl Lagerfeld in Paris. Foto: François Mori

Ausgezeichnet!

Karl Lagerfeld hat sich um Paris verdient gemacht

Der Hamburger Designer lebt seit über 60 Jahren in Frankreichs Hauptstadt und arbeitet seit über 30 Jahren für Chanel. Jetzt wurde er mit der höchsten Auszeichnung der Stadt Paris geehrt.

Paris (dpa) - Der Modemacher Karl Lagerfeld ist mit der Medaille Grand Vermeil, der höchsten Auszeichnung der Stadt Paris, geehrt worden.

Der Verdienstorden wurde ihm am Dienstag im Anschluss an die Schau seiner Haute-Couture-Kollektion für Herbst/Winter 2017/18 im Pariser Grand Palais von der Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo verliehen.

Lagerfeld selbst hatte mit seinem Defilee seiner Wahlheimat Frankreich gehuldigt. Als Kulisse war der untere Teil des Eiffelturms nachgebaut worden. Unter den Ehrengästen befand sich auch das frühere Supermodel Claudia Schiffer, als deren Entdecker Lagerfeld gilt.

Der gebürtige Hamburger zog schon 1953 nach Paris, wo er für verschiedene Modehäuser tätig war. Seit über 30 Jahren entwirft er mit großem Erfolg als Chefdesigner die Kollektionen von Chanel. Vor ihm wurde die Medaille Grand Vermeil schon an andere berühmte,der Stadt besonders verbundene Modemacher verliehen wie Valentino und Sonia Rykiel.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Bundesliga-Auftakt: Fast acht Millionen sehen Bayern-Sieg
Die Bayern siegen im Auftaktspiel der neuen Bundesligasaison, das ZDF punktet mit der Live-Übertragung. Auf großes Zuschauerinteresse stoßen aber auch Berichte über den …
Bundesliga-Auftakt: Fast acht Millionen sehen Bayern-Sieg
Deutsche Ikone von Korfu: Vicky Leandros wird 65 Jahre
Vicky Leandros blickt auf eine mehr als fünfzigjährige Karriere mit über 55 Millionen verkauften Tonträgern zurück. Und auch in nächster Zeit stehen viele Termine im …
Deutsche Ikone von Korfu: Vicky Leandros wird 65 Jahre
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart

Kommentare