Wiesn-Ticker: Fahrgeschäft wegen Störung außer Betrieb - und es ist ausgerechnet dieses

Wiesn-Ticker: Fahrgeschäft wegen Störung außer Betrieb - und es ist ausgerechnet dieses
+

Gesunder Körper

Das ist das Geheimnis von Karl Lagerfeld

Frankfurt/Main - Er ist das Gesicht der Modewelt: Karl Lagerfeld stellt in Paris seine neue Kollektion vor. In einem Interview erklärt er, warum sein Organismus 25 Jahre jünger ist als er. 

Der Modeschöpfer Karl Lagerfeld ist stolz auf den Zustand seiner Haut: „Ich gehe nicht mehr in die Sonne. Schon seit Ewigkeiten nicht mehr“, sagte er im Interview des Magazins der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. „Ich will nicht aussehen wie eine alte Schildkröte“, erklärte der Designer. „Daher meine schöne Haut.“ 

Er habe auch nie Alkohol getrunken, nie Drogen genommen und nie geraucht. „Das soll helfen.“ Als er vor kurzem bei einer Untersuchung gewesen sei, hätten die Ärzte zu ihm gesagt: „Ihr Organismus ist 25 Jahre jünger, als Sie es sind.“ Lagerfeld lebt hauptsächlich in Paris. Dort hatte er in dieser Woche seine Kollektion für die Modermarke „Chanel“ vorgestellt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare