+
Karl Lagerfeld hat viele Schrullen.

Modezar im Nachthemd

Karl Lagerfelds seltsames Zeichen-Outfit

Berlin - In der Öffentlichkeit sieht man Modedesigner Karl Lagerfeld immer in auf Linie geschnittenen schwarzen Anzügen. Zum Zeichnen schlüpft er jedoch gerne in ein bequemes Outfit.

Er zeichne am liebsten in Paris oder Monaco und „trage dabei eines meiner weißen Nachthemden, die danach gut für die Schmutzwäsche sind“, sagte der 74-Jährige der Zeitschrift „Bunte“. Zum Malen benutze er gerne Kajalstifte und Lidschatten, die er in einem extra angefertigten Koffer aufbewahre.

Karl Lagerfeld eröffnet Boutique in Paris

Karl Lagerfeld eröffnet Boutique in Paris

Warum er ein Talent für das Zeichnen habe, wisse er aber nicht. „Ich zeichne, wie ich atme. Beides lässt sich nicht erklären.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Weil sie in Spanien steuerpflichtig sei, wird Shakira Steuerhinterziehung vorgeworfen. Die spanische Staatsanwaltschaft prüft den Fall nun.
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
Toaster haben sie sicher genug. Comedian Russell Brand hat eine seriöse Geschenkidee für die Royal Wedding.
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
In den 90er Jahren macht sie als Blümchen Karriere. Aber Jasmin Wagner lebt trotzdem gerne im Hier und Jetzt.
90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert
Über Alkohol-Ausfälle hüllen Prominente in der Regel den Mantel des Schweigens. Nicht so Bastian Pastewka, der jetzt über einen kürzlichen Ausfall gesprochen hat.
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert

Kommentare