+
Karl Lagerfeld hat viele Schrullen.

Modezar im Nachthemd

Karl Lagerfelds seltsames Zeichen-Outfit

Berlin - In der Öffentlichkeit sieht man Modedesigner Karl Lagerfeld immer in auf Linie geschnittenen schwarzen Anzügen. Zum Zeichnen schlüpft er jedoch gerne in ein bequemes Outfit.

Er zeichne am liebsten in Paris oder Monaco und „trage dabei eines meiner weißen Nachthemden, die danach gut für die Schmutzwäsche sind“, sagte der 74-Jährige der Zeitschrift „Bunte“. Zum Malen benutze er gerne Kajalstifte und Lidschatten, die er in einem extra angefertigten Koffer aufbewahre.

Karl Lagerfeld eröffnet Boutique in Paris

Karl Lagerfeld eröffnet Boutique in Paris

Warum er ein Talent für das Zeichnen habe, wisse er aber nicht. „Ich zeichne, wie ich atme. Beides lässt sich nicht erklären.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kultfilm mit Tom Cruise wird fortgesetzt - mit Prinz Harry?
Sydney - 1986 gelang Hollywood-Superstar Tom Cruise mit einem Actionfilm der internationale Durchbruch. Gerüchte um eine Fortsetzung gibt es schon seit Jahren. Jetzt …
Kultfilm mit Tom Cruise wird fortgesetzt - mit Prinz Harry?
Das klassische Schönheitsideal wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung

Kommentare