+
Karl Lagerfeld präsentierte seinen eigenen Kurzfilm.

Karl Lagerfeld zeigt eigenen Kurzfilm

Paris - Seit 30 Jahren arbeitet Modeschöpfer Karl Lagerfeld für Chanel. Längst hat er sich auch als Fotograf einen Namen gemacht. Jetzt präsentierte der Modezar seinen eigenen Kurzfilm.

Zwei Tage vor Beginn des Filmfestivals von Cannes hat Modeschöpfer Karl Lagerfeld einen eigenen Film präsentiert. Lagerfeld zeigte sein 25-minütiges, in schwarz-weiß gehaltenes Regiewerk „Die Geschichte einer Fee“ im Rahmen einer Chanel-Modenschau am Montag in Antibes. Mit zahlreichen Models erzählt er darin von den Ausschweifungen einer Gruppe Jetsetter in einer Villa an der französischen Riviera. Seine Chanel-Muse Freja Beha Erichsen spielt die Fee.

dapd

Karl Lagerfelds schillerndes Leben

Karl Lagerfelds schillerndes Leben

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bericht: Staatsanwalt prüft Weinsteins Zahlungen an Betroffene
Bei den Ermittlungen gegen US-Filmproduzent Harvey Weinstein wegen mutmaßlicher sexueller Übergriffe werden einem Medienbericht zufolge auch dessen Zahlungen an …
Bericht: Staatsanwalt prüft Weinsteins Zahlungen an Betroffene
Charles und Camilla schicken Weihnachtsgrüße
Post vom fast 70-jährigen Thronfolger. Mit einem hübschen Foto vom Sommerfest.
Charles und Camilla schicken Weihnachtsgrüße
Deutscher Modeblogger in New York leistet harte Arbeit
Die Modewelt auf Instagram wird von Frauen dominiert, aber Männer holen auf. Einer der erfolgreichsten ist Marcel Floruss. Von Stuttgart aus hat er sich nach New York …
Deutscher Modeblogger in New York leistet harte Arbeit
Diddy will Football-Team kaufen
Auf Twitter bewirbt sich der Musiker um den Kauf der Carolina Panthers. Ihr derzeitiger Besitzer will sich nach Rassismus- und Sexismus-Vorwürfen zurückziehen
Diddy will Football-Team kaufen

Kommentare