+
Modeschöpfer Karl Lagerfeld sehnt sich nach Privatwaggons.

Modezar meidet die Schiene

Karl Lagerfeld: Zug-Verweigerer wegen Selfies

Berlin - Modeschöpfer Karl Lagerfeld liebt zwar Züge, aber einsteigen will er lieber nicht mehr - aus gutem Grund. Er bevorzugt ein anderes Transportmittel, doch auch das hat so seine Tücken.

In einem Interview mit dem Magazin „Stern“ sagte er, es gebe leider keine Privatwaggons mehr. „Mir geht das Publikum in den Zügen auf die Nerven, die Leute mit ihren Handys und ihren Selfies.“ Bei seiner letzten Zugfahrt hätten Menschen mit dem Finger auf ihn gezeigt und Fotos von ihm machen wollen. „Nein, ich steige in keine Züge mehr.“

Er sei ein begeisterter Radfahrer, auf den Straßen von Paris sei dies aber viel zu gefährlich. Als Schüler sei er jahrelang täglich Rad gefahren. „Ich besaß sechs Fahrräder zu einer Zeit, in der kein anderes Kind eines hatte.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cathy Lugner tut es! Montagabend lässt sie alle Hüllen fallen - im Fernsehen
Das RTL2-Format „Naked attraction“ geht heute mit einer ganz besonderen Kandidatin an den Start: Cathy Lugner (28) wird dort blank ziehen. Ob sie so ihre große Liebe …
Cathy Lugner tut es! Montagabend lässt sie alle Hüllen fallen - im Fernsehen
Mysteriöse Bilder tauchen auf: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Derzeit kursieren einige Bilder im Netz: Einige User hatten in den sozialen Netzwerken vermeldet, dass der berühmte „Rocky“-Schauspieler Sylvester Stallone gestorben …
Mysteriöse Bilder tauchen auf: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Liam Gallagher beschuldigt die deutsche Polizei
Ein echter Rockmusiker muss einiges einstecken können. Liam Gallagher wärmt jetzt eine alte Geschichte neu auf.
Liam Gallagher beschuldigt die deutsche Polizei
Athleisure-Trend im Alltag funktioniert über Stilbrüche
Die Schlabberhosen woanders als im Fitnessstudio oder auf der heimischen Couch zu tragen, galt lange Zeit als absolutes No-Go. Doch richtig kombiniert, wird der …
Athleisure-Trend im Alltag funktioniert über Stilbrüche

Kommentare