+
Mission Cruise: Wer weiss, vielleicht bekommt der Verteidigungsminister mit dem Outfit eine Nebenrolle als Agent.

Karl-Theodor zu Guttenberg enger Freund von Tom Cruise

Berlin - Der Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg ist ein enger Freund von Tom Cruise und Katie Holmes. Vielleicht komt das Paar jetzt öfter in die Bundeshauptstadt.

Der Glamour-Faktor von Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg ist noch höher als bisher bekannt. Der CSU-Politiker und seine Frau Stephanie sind mit dem Hollywood-Traumpaar Tom Cruise und Katie Holmes befreundet. “Das ist richtig“, sagte Stephanie zu Guttenberg nach einem Bericht der Zeitschrift “Gala“. Der Kontakt zu Cruise und Holmes sei entstanden über den Regisseur und Oscar-Preisträger Florian Henckel von Donnersmarck (“Das Leben der anderen“), ein Cousin des Ministers. “Ich kann Ihnen sagen, die beiden sind auch nur Menchen“, sagte Stephanie zu Guttenberg über Cruise und Holmes. Wegen der großen Entfernung sei der Kontakt zu den Schauspielerin aber begrenzt. “Die beiden arbeiten sehr viel und hart, das darf man nicht unterschätzen“, sagte sie.

Karl-Theodor zu Guttenberg ist auch ein Supterstar

Superstar Guttenberg: Seine besten Bilder

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare