Tanz unterm Regenschirm. Foto: Maurizio Gambarini
1 von 8
Tanz unterm Regenschirm. Foto: Maurizio Gambarini
Eine exotisch gekleidete Tänzerin. Foto: Maurizio Gambarini
2 von 8
Eine exotisch gekleidete Tänzerin. Foto: Maurizio Gambarini
Buntes Treiben in Berlin. Foto: Maurizio Gambarini
3 von 8
Buntes Treiben in Berlin. Foto: Maurizio Gambarini
Mit viel Rhythmus geht es durch die Straßen. Foto: Maurizio Gambarini
4 von 8
Mit viel Rhythmus geht es durch die Straßen. Foto: Maurizio Gambarini
Erst einmal eine Stärkung. Foto: Maurizio Gambarini
5 von 8
Erst einmal eine Stärkung. Foto: Maurizio Gambarini
Es ist wie verhext... Foto: Maurizio Gambarini
6 von 8
Es ist wie verhext... Foto: Maurizio Gambarini
Das Wetter tut der Stimmung keinen Abbruch. Foto: Maurizio Gambarini
7 von 8
Das Wetter tut der Stimmung keinen Abbruch. Foto: Maurizio Gambarini
Es ist recht frisch in Berlin. Egal! Foto: Maurizio Gambarini
8 von 8
Es ist recht frisch in Berlin. Egal! Foto: Maurizio Gambarini

Karneval der Kulturen zieht durch Berlin

Berlin (dpa) - Mit einem Lied, das die Einigkeit der Welt besingt, hat am Sonntagmittag der Umzug des 21. Karnevals der Kulturen im Berliner Stadtteil Kreuzberg begonnen. 72 Gruppen mit rund 5000 Teilnehmern machten sich auf den Weg, um mit Tanz, Musik und bunten Kostümen durch die Straßen zu ziehen.

Den Anfang machten 300 Trommler und Tänzer der Sambagruppe "Sapucaiu No Samba". Trotz kühler 12 Grad und angekündigten Regenwetters wurden wieder hunderttausende Zuschauer erwartet. Die Route des Zugs führt vom Hermannplatz in Neukölln über Hasenheide, Gneisenaustraße und Yorckstraße bis zur Möckernstraße in Kreuzberg.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Mailänder Designerdefilees: Der Nebel des Schauens
Mailands Modewoche hat einen fulminanten Auftakt mit Superheldinnen, einer Fürstin - und der Frage: Wie wichtig bleibt die Mode in all dem Wirbel?
Mailänder Designerdefilees: Der Nebel des Schauens
Prominente zur Wahl: Von Katzenberger bis Hallervorden
Vor der Bundestagswahl 2017 gehen in Deutschland einige Prominente offen mit ihrem politischen Standpunkt um. Wer unterstützt wen oder sagt was?
Prominente zur Wahl: Von Katzenberger bis Hallervorden
Bio-Baumwolle: Shopping mit gutem Gewissen
Bei der Ernährung ist für viele klar: Was wir uns in den Bauch schlagen, sollte bio sein. Auch in der Mode wächst die Nachfrage, doch noch ist dieser Markt sehr klein. …
Bio-Baumwolle: Shopping mit gutem Gewissen
9000 Trachtler ziehen bei Nieselregen zur Wiesn
Das Wetter spielt zwar nicht ganz mit, aber das tut der guten Stimmung keinen Abbruch. Der Trachtenumzug ist einer der Höhepunkte des Münchner Oktoberfestes.
9000 Trachtler ziehen bei Nieselregen zur Wiesn

Kommentare