+
Karsten Speck und seine Frau Cora gehen getrennte Wege.

Liebes-Aus

Karsten Speck lässt sich von seiner Cora scheiden

Berlin - Und noch eine Promi-Ehe ist am Ende. Schauspieler Karsten Speck (56) und seine Ehefrau Cora lassen sich scheiden. 

Wie die "Bild"-Zeitung am Freitag berichtete, laufe das Verfahren seit Anfang des Jahres. "Die Scheidung jetzt ist nur konsequent, weil wir in den letzten Jahren gemerkt haben, dass unsere Freundschaft und eine Ehe zwei verschiedene Dinge sind", so der Schauspieler. "Uns beiden ist gelungen, was viele Ehepaare anstreben, wenn die Liebe erloschen ist: Bis heute sind wir sehr eng befreundet", so Karsten Speck in der Zeitung. 

"In erster Linie nehmen wir unsere Verantwortung für unseren Sohn sehr ernst. Das stand und steht für uns immer über allem." Getrennt hat sich das Noch-Ehepaar nach den Angaben bereits vor vier Jahren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gillian Anderson sagt, was sie als Teenager aggressiv gemacht hat
Gillian Anderson kennen wir als Hauptdarstellerin der Serien „Akte X“ und „The Fall“ (mit „50 Shades of Grey-Star Jamie Dornan). Privates wissen wir erstaunlich wenig …
Gillian Anderson sagt, was sie als Teenager aggressiv gemacht hat
Zum Trompetenärmel Schmuck am Handgelenk tragen
Passend zum Sommer, luftig und leicht: Die Trompetenärmel sind zurück. Sie stehen jeder Frau und lassen sich einfach kombinieren. Wie sie am besten zur Geltung kommen, …
Zum Trompetenärmel Schmuck am Handgelenk tragen
Linkin Park: Emotionale Abschiedsbotschaft für Chester Bennington
Die Band Linkin Park hat nach mehreren Tagen Schockstarre eine Abschiedsbotschaft für den aus dem Leben geschiedenen Sänger Chester Bennington herausgebracht.
Linkin Park: Emotionale Abschiedsbotschaft für Chester Bennington
Königin Silvia erhält Bayerischen Verdienstorden
Für ihr soziales Engagement hat Horst Seehofer Königin Silvia von Schweden den Bayerischen Verdienstorden verliehen. Die Königin hob ihre besondere Verbindung zu München …
Königin Silvia erhält Bayerischen Verdienstorden

Kommentare