+
Katarina Witt kann essen, was sie will.

"Ich genieße das schon sehr"

Katarina Witt muss nicht mehr aufs Gewicht achten

Berlin - Eiskunstlauf-Star Katarina Witt ist froh, seit dem Ende ihrer Karriere nicht mehr jedes Kilo kontrollieren zu müssen.

"Ich genieße das schon sehr, dass ich nicht mehr so aufs Gewicht achten muss", sagte die 50-jährige zweimalige Olympiasiegerin im Interview mit dem Nachrichtenmagazin "Focus" auf die Frage, ob sie es genieße, essen zu können, was sie wolle. Während der aktiven Laufbahn sei hingegen jedes Kilo entscheidend gewesen.

Ganz ohne Disziplin geht es für Witt im Alltag aber trotzdem nicht. "Bewegung ist mir wichtig, ich walke, trainiere auf dem Crosstrainer. Muss ich auch, ich esse ja gerne." Um weiter in Form zu bleiben, überlegt der Showstar sogar, wieder aufs Eis zu gehen: "Eigentlich ist es ein toller Sport, um sich fit zu halten."

Katarina Witt wird 50

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Mit einem einzigen Satz wurde Franz Jarnach als Figur in der Impro-Kultserie „Dittsche“ zur Hamburger Ikone. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler im Alter …
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden

Kommentare