+
Die Schauspielerin Kate Backinsale trägt ab sofort den Titel "Sexiest Woman Alive".

US-Magazin „Esquire“

Kate Beckinsale ist „Sexiest Woman Alive“

Das US-Magazin „Esquire“ hat sich entschieden: Kate Beckinsale darf sich ab sofort „Sexiest Woman Alive“ nennen. Die Reaktion der Schauspielerin war jedoch eine Überraschung.

„Der Titel ist total albern“, meinte die Britin. Bekannt wurde Beckinsale vor allem durch ihren Filmauftritt im Kriegsdrama „Pearl Harbor“. Zuletzt war Beckinsale in der Fortsetzung „Underworld - Aufstand der Lykaner“ zu sehen.

ap/cse

Kate Beckinsale „Sexiest Woman Alive“

Kate Beckinsale „Sexiest Woman Alive“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Polizei ermittelt gegen Polanski wegen sexuellen Missbrauchs
Gegen den Regisseur Roman Polanski wird erneut wegen sexuellen Missbrauchs ermittelt, das bestätigte die Polizei. Der Fall soll aus dem Jahr 1975 stammen.
US-Polizei ermittelt gegen Polanski wegen sexuellen Missbrauchs
„Geschmacklos und dumm“: Mit diesem Foto erzürnt Sophia Thomalla die Kirche
Sophia Thomalla sorgt mit einem Foto von einem Werbe-Fotoshooting für Wirbel. Denn sie präsentiert sich in sexy Pose an einem Kreuz. Ist das Kunst oder schon Blasphemie?
„Geschmacklos und dumm“: Mit diesem Foto erzürnt Sophia Thomalla die Kirche
Weihnachtsstern für Gesteck: Stiel in heißes Wasser tauchen
Zum Fest der Liebe sorgt die Komposition aus Weihnachtssternen und Kerzen für eine gemütliche Stimmung. Damit nichts schief läuft, sollten die Stiele nach dem …
Weihnachtsstern für Gesteck: Stiel in heißes Wasser tauchen
Michael Käfer plant Mega-Sause zum 60.
Wenn einer weiß, wie man eine Party auf die Beine stellt – dann ist es er: Michael Käfer (59). Nun plant der Gastronom eine Geburtstagsparty. Noch ist vieles geheim, …
Michael Käfer plant Mega-Sause zum 60.

Kommentare