+
Die britische Sängerin Kate Bush startet ein Comeback.

Comeback

Kate Bush: Erstes Konzert seit 35 Jahren

London - 35 Jahre nach ihrer ersten und einzigen Tournee kehrt die britische Sängerin und Songwriterin Kate Bush überraschend für eine Serie von Konzerten auf die Bühne zurück.

Zwischen dem 26. August und dem 19. September werde sie 15 Mal im Londoner Hammersmith Apollo auftreten, teilte die 55-Jährige am Freitag auf ihrer Website mit. In derselben Konzerthalle hatte sie 1979 ein live mitgeschnittenes Konzert gegeben.

Mit gerade mal 19 Jahren hatte Kate Bush 1978 ihren ersten großen Hit gelandet, "Wuthering Heights". Im darauffolgenden Jahr ging sie auf Europa-Tournee. Obwohl die aufwendige Show ein voller Erfolg war und trotz zahlreicher weiterer internationaler Hits wie "Babooshka" und "The Man with the Child in his Eyes" sollte ihre "Tour of Life" ihre letzte Tournee bleiben. Nur noch gelegentlich trat sie seitdem auf, eigene Konzerte gab sie nicht mehr.

Unklar ist, warum sie so selten auf der Bühne zu sehen ist. Als mögliche Gründe gelten Bushs Flugangst, ihr Wunsch, allein mit ihrer Musik zu sein, möglicherweise aber auch die Erinnerung an den Tod eines Lichttechnikers, der nach einem ihrer "Tour of Life"-Konzerte tödlich verunglückte.

In einem ihrer seltenen Interviews im Jahr 2011 mit dem Magazin "Mojo" sagte Kate Bush, Konzerte und Tourneen seien für sie "körperlich sehr anstrengend". Doch könne sie sich vorstellen, eines Tages wieder "einige Auftritte" zu absolvieren, bevor sie "zu alt dafür" sei.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wachs-Trump bei Madame Tussauds in London
Donald Trump zieht in die Wachsfigurenkabinette dieser Welt ein. Gerade wurde sein Ebenbild in Madrid enthüllt, jetzt ist London dran.
Wachs-Trump bei Madame Tussauds in London
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Der Sommer scheint noch fern. Doch mancher wittert ein Schnäppchen, wenn er sich jetzt um Bademode bemüht. Vorsicht ist allerdings geboten: Einige Online-Anbieter …
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Kommentare